Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Ergebnisse des "Aktionstages Saubere Hände" sind online

12.05.2017 - Aktion-Saubere Hände-Hygiene-HändeDie Ergebnisse der am diesjährigen „Aktionstag Saubere Hände“ am 2 Mai .2017 im Foyer im Haus 60a und am 3. Mai 2017 im Eingangsbereich der Universitätsfrauenklinik durchgeführten Abklatschuntersuchungen liegen unter dem folgenden Link bereit:

http://www2/pub/ze/aed/khy/ASH_02.05.2017.pdf

Die durchgeführten Abklatschuntersuchungen zeigen deutlich, dass mit dem bloßen Auge betrachtete „saubere Hände“ und „saubere“ Oberflächen von Uhren, Ringen nicht keimfrei sind und dass Schmuck an Händen und Unterarmen die korrekte Händedesinfektion behindert.

 

Vor bzw. nach hygienerelevanten Tätigkeiten im Krankenhaus oder in der Arztpraxis muss eine hygienische Händedesinfektion für 30 Sekunden mit einem alkoholischen Desinfektionsmittel erfolgen. Dabei dürfen keine Ringe oder Armbanduhren getragen werden, die den Erfolg der Desinfektion gefährden könnten.
Letzte Änderung: 12.05.2017 - Ansprechpartner: Webmaster