Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Einladung zur Grand Round

06.03.2017 - Die nächste Grand Round der Universitätsklinik für Neurologie findet am 8. März 2017 zum Thema „Die transkranielle B-Mode Sonographie - Überblick und neue Ansätze“ ab 16.30 Uhr im Hörsaal der Universitätskinderklinik Magdeburg, Haus 10, Leipziger Str. 44, statt. Referent ist Professor Dr. Uwe Walter, Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsmedizin Rostock. Den Flyer finden Sie hier.

 

Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

der transkranielle Ultraschall hat seinen initialen Stellenwert im Nachweis einer Hyperechogenität der Substantia nigra beim idiopathischen Parkinsonsyndrom erlangt, während in Abgrenzung hierzu Patienten mit parkinsonähnlichen Erkrankungen keine Auffälligkeiten dieser Mittelhirnstruktur zeigen. Zwischenzeitlich wird die Hirnparenchymsonographie auch bei anderen Krankheitsbildern, wie der Dystonie, dem M. Wilson und Depressionen, angewandt; krankheitsassoziierte Veränderungen werden in den Basalganglien- und Hirnstammstrukturen gefunden. Vielfältige Möglichkeiten, z. B. in der Verlaufsbeurteilung dementieller Syndrome und der Kontrolle der Elektrodenlage nach Tiefenhirnstimulation, eröffnen sich mittels sonographischer Hippokampusdarstellung und neuer Verfahren der Bildfusion zwischen parenchymaler Sonographie und Magnetresonanztomographie.

Prof. Dr. med. Uwe Walter, Leitender Oberarzt und Stellvertretender Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universität Rostock, sowie Seminarleiter der DEGUM, arbeitet seit vielen Jahren klinisch und wissenschaftlich-methodisch führend auf dem Gebiet der transkraniellen B-Mode Sonographie. Seine zahlreichen Studien haben substantiell zur Stratifizierung insbesondere von Patienten mit extrapyramidalen Erkrankungen beigetragen. Wir freuen uns sehr, Herrn Prof. Walter als Referenten und Gast in unserer Klinik begrüßen zu dürfen und auf Ihr Kommen.

Prof. Dr. med. H.-J. Heinze, Klinikdirektor
PD Dr. med. S. Schreiber, Oberärztin der Klinik für Neurologie



Leitung:
PD Dr. Stefanie Schreiber, Universitätsklinik für Neurologie


Für das Ärztliche Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer Sachsen-Anhalt werden in der Kategorie A zwei Punkte gewährt.


Kontakt:
Jacqueline Lemme - Tel. 0391/67-14487
Christa Sobetzko - Tel. 0391/67-15001

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.
Klinik für Neurologie
Leipziger Str. 44

39120 Magdeburg

170215Grand Round_Walter_08032017
Letzte Änderung: 01.03.2017 - Ansprechpartner: Webmaster