Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Glück kennt keine Behinderung - Vernissage

04.01.2017 - Ausschnittglück kennt keine behinderung (2)_Seite_1Im Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie mit Blutbank der Magdeburger Universitätsklinik wird am 12. Januar eine neue Fotoausstellung eröffnet.

Die Fotografin Jenny Klestil stellt in der Uni-Blutbank ihr Projekt „Glück kennt keine Behinderung“ vor. Seit 2015 fotografiert Jenny Klestil ehrenamtlich Familien, die mit dem Downsyndrom leben. Mit ihren Bildern möchte die 39jährige Künstlerin gemeinsam mit ihren Models auf eine tolerante und bunte Gesellschaft aufmerksam machen, in denen Menschen von klein bis groß mit einer Behinderung als genauso normal, bunt, lustig …und glücklich wahrgenommen werden, wie alle anderen auch.

Mehr als 400 Familien hat Jenny Klestil mittlerweile fotografiert. Es sollen noch mehr werden und so bietet sie auch in Magdeburg im Rahmen der Ausstellungseröffnung ein Fotoshooting an. Anfragen dazu bitte per E-Mail an transmed@ovgu.de oder direkt an Jenny Klestil über info@klestil.de.

 

Wann
Donnerstag, 12. Januar 2017 um 15.00 Uhr

Wo
Im Institut für Transfusionsmedizin auf dem Gelände der Universitätsklinik Magdeburg
Leipziger Straße 44, Haus 29

Mit unserem interaktiven Campusplan können Sie sich leicht orientieren.

Zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 6 und 9 sowie über die PKW-Einfahrt im Fermersleber Weg.

Weitere Infos können Sie dem Flyer entnehmen.

 
Letzte Änderung: 04.01.2017 - Ansprechpartner: Webmaster