Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Alumni-Wochenende auf dem Uni-Campus

15.05.2017 - 50 oder 25 Jahre nachdem sie ihr Abschlusszeugnis, beispielsweise als Maschinenbauer, Verfahrenstechnikerin, Ärztin oder Lehrer, erhalten haben, kehren rund 370 Absolventinnen und Absolventen der Otto-von-Guericke-Universität und ihrer Vorgängereinrichtungen vom 19. bis 20. Mai 2017 zum Alumni-Wochenende auf den Campus der Uni zurück. Eingeladen sind die Abschlussjahrgänge 1967 und 1992.

An den zwei Tagen haben die Ehemaligen ausreichend Zeit und Gelegenheit, mit früheren Kommilitonen und Kommilitoninnen in Erinnerungen zu schwelgen, neue, hochmoderne Forschungs- und Lehrgebäude in Augenschein zu nehmen oder bei einer Stadtführung bzw. Fahrt auf der Elbe die sich in den zurückliegenden 25 Jahren enorm gewandelte Studentenstadt neu zu entdecken.

Am Sonnabend wird der Rektor, Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan, den Ehemaligen im Audimax feierlich die Goldenen und Silbernen Diplome überreichen. Anschließend hält der renommierte Soziologe und Glücksforscher der Universität Magdeburg, Prof. Dr. Jan Delhey, den Festvortrag.

Am Nachmittag haben die Alumni Gelegenheit, beim Studieninformationstag Kontakt mit der nächsten Generation Studierender aufzunehmen, bevor sie ab 18.00 Uhr auf der 12. Langen Nacht der Wissenschaft Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte und Arbeitsbereiche der Universität gewinnen können.

Was:
7. Alumni-Wochenende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Wann:
19. Mai 2017, ab 18:00 Uhr und 20. Mai 2017, ab 10:00 Uhr

Wo:
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Gebäude 26, Hörsaal 1

Viele Ehemalige hat es in alle Teile der Welt und des Landes verschlagen. Nicht wenige aber sind ihrer Studentenstadt treu geblieben, haben Generationen von Schülern unterrichtet, in Kliniken oder Praxen Patienten versorgt oder sind als Ingenieure in regionalen Unternehmen oder selbstständig tätig. Einige sind zudem ihrer Universität „treu“ geblieben, wie der renommierte Verfahrenstechniker Prof. Dr.-Ing. Lothar Mörl, der „Erfinder“ des Wirbelschichtverfahrens.

In diesem Jahr wird das Alumni-Wochenende für zwei Teilnehmer auch zum Familientreffen: Unter den Gästen sind der Dipl.-Ing. Detlef Meier, der 1967 sein Abschlusszeugnis erhielt und seine Tochter, Dipl.-Ing. Ina Kramer, die 1992 zu den Absolventinnen gehörte.

Heute studieren über 14.200 Männer und Frauen aus über 90 Nationen auf dem Unicampus. Jährlich verlassen rund 2.500 Absolventinnen und Absolventen nach erfolgreichem Studienabschluss die Universität.

Kurzentschlossene Absolventinnen und Absolventen, die ihr Studium in den Jahren 1967 und 1992 an der Universität Magdeburg bzw. ihren Vorgängereinrichtungen abgeschlossen haben, können sich noch per Mail an alumni@ovgu.de oder telefonisch unter +49 391 67-58835 für das Alumni-Wochenende 2017 anmelden.

Mehr Informationen und das vollständige Programm finden Sie hier

Kontakt für die Medien:
Stefanie Thärig und Anja Deutschmann, Alumni Büro des Bereichs Medien, Kommunikation und Marketing der Universität Magdeburg, Tel: +49 391 67 58835, E-Mail: alumni@ovgu.de
Letzte Änderung: 12.05.2017 - Ansprechpartner: Webmaster